Schützenverein Berleburg 1838 e.V.„Tradition ist Zukunft“

Mit dem Wortlaut unseres Vereinsmottos möchten wir Sie und Euch auf der Internetpräsenz des ältesten und zugleich mitgliederstärksten Vereines der Stadt Bad Berleburg begrüßen.

Neben der Pflege des traditionellen Berleburger Schützenwesens, das bereits seit mehr als 180 Jahren in unserem Verein aktiv gelebt wird, steht im Mittelpunkt unseres Selbstverständnisses die Verknüpfung dieses Brauchtums mit der aktiven Ausübung des Schießsports und der Weitergabe gewachsener Werte und Normen an jüngere Generationen im Sinne der Jugendpflege.

Mit Stolz blicken wir auf eine Vereinsgemeinschaft, die ihre Gründungsidee bis heute stets bewahrt und dadurch ein harmonisches Vereinsleben außerhalb jedweder gesellschaftlicher Schranken hervorbringt.

Bestandteil unserer Vereinsgemeinschaft zu sein ist ein herzliches Bekenntnis zu unserer Gründungsidee und unserer Heimat Wittgenstein.

Unser Verein ist Tradition und Tradition ist Zukunft!

AktuellesJahreshaupt­versammlung 2021

Der Vereinsvorstand des Schützenvereins Berleburg 1838 e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2021 am 18.09.2021 auf den Schützenplatz ein.
Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist jedoch eine Voranmeldung zwingend erforderlich.

Tagesordnung als PDF ansehen


Schützenfest in Berleburg

Das Berleburger Schützenfest ist das älteste Schützenfest im Wittgensteiner Land. Die Absicht der Vereinsgründer war, ein wirkliches Volksfest zu feiern. Seit vielen Generationen halten die Schützen mit Begeisterung und Leidenschaft an den Sitten und Bräuchen aus den Gründerjahren fest. Eckpfeiler der Traditionen sind das Fest auf dem Schützenplatz selbst, das Schießen auf einen Holzvogel, die Uniformierung des Vorstandes, die große Polonaise und das so genannte "Freibier". Die Traditionen wurden zwar zeitgemäß umgestaltet, aber im Grundsatz nicht verändert. Das Schützenfest ist auch heute noch ein wahres Volksfest.

mehr erfahren

Noch nicht im Verein?Jetzt Mitglied werden!