Die musikalischen Höhepunkte am Sonntag

Der Schlosshof ist am Sonntagmorgen wieder Mittelpunkt des Geschehens. In der Regel gibt die Haupt-Schützenfestkapelle ein open air Konzert. In besonderen Fällen ist dies die Kapelle, deren Verpflichtung durch den Förderkreis ermöglicht wurde. In diesem Rahmen weden das neue Königspaar und dessen Hofstaat dem Publikum vorgestellt.

In einen wahren Rausch geraten Musiker und Festgäste, wenn die Musiker auf das Zeltdach klettern und den Schwenker zum Besten geben. Einen weiteren Höhepunkt bietet der Sonntagabend mit Tanz und Unterhaltung für alle Jungen und Junggebliebenen. Dafür sorgten in den vergangenen Jahren die Hambacher Straßenmusikanten, die Hauskapelle des FC Bayern München sind, die Profi Band Sound Convoy aus Neuss sowie die Band Golden Gate.

Das gemeinsame Musizieren

Das gemeinsame Musizieren
Das gemeinsame Musizieren
Das gemeinsame Musizieren

Die Netphener am "Höhepunkt"

Die Musiker steigen den Schützen aufs Dach ...
... begeistern das Publikum ...
... und laden zum Schwenker ein.

Die Kracher am Abend

Hambacher Musikanten
Golden Gate
Sound Convoy Neuss

... und dann die Hände zum Himmel !

Nach Mitternacht findet das dreitägige Spektakel ein Ende. Da hängt meist ein dicke Träne im Knopfloch. Für die nächsten 362 Tage. Ein Berleburger mischte die Tragik mit folgender Poetik: "Und lang schon sein großer Kummer war, das Schützenfest stattfand nur einmal im Jahr!"